Sie sind hier: Home > Aktuelles/Vorschau > 
DeutschEnglishFrancais
22.4.2019 : 6:20 : +0200

Home

Urlaub Pfarrer , Öffnungszeiten Pfarramtsbüro

Das Pfarramtsbüro ist in der Karwoche am Di., 16. April von 09.00 – 11.30 Uhr und am Mi., 17. April von 10.30 – 13.30 Uhr geöffnet.

Von Gründonnerstag, 18. April bis einschließlich 25. April 2019 ist das Pfarramtsbüro geschlossen.

Kontakt
Pfarrerin Reinhild Neveling Tel: 07542 - 978208, Fax: 07542 - 978061
Email: Pfarramt.Eriskirch@elkw.de, sicher erreichbar: Di, Mi und Fr.
Evangelisches Pfarramt Langenargen (auch zuständig für Eriskirch)
Di, Do 9.00-11.30 Uhr, Kirchstraße 11, 88085 Langenargen,
(Tel. 07543 - 2469, Fax. 07543 - 912683),
Email: Pfarramt.Langenargen(at)elkw.de
Homepage: www.ev-kirche-langenargen.de

Auferstehungsgottesdienst am Ostersonntag um 5.30 Uhr

Nach den biblischen Berichten erstand Jesus vom Grab, als der Tag dämmerte. Zu dieser Zeit wollen wir dieses Jahr einen Auferstehungsgottesdienst frühmorgens um 5.30 Uhr in der evangelischen Kirche feiern. In diesem Gottesdienst erinnern wir uns an unsere Taufe - alle , die eine Taufkerze haben, dürfen sie mitbringen . Und wir werden gemeinsam das Abendmahl miteinander feiern. Im Anschluss danach gibtl es ein gemeinsames Osterfrühstück im Gemeindesaal.

Wer ist bereit uns einen Hefezopf zu backen, eine Marmelade zu spenden, oder bei der Vorbereitung des Frühstückes zu helfen? Wer würde sich gerne bei diesem Gottesdienst beteiligen? Wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Neveling , Tel 07542/ 978 208.

 

Ostergarten - mit allen Sinnen erleben

Wie auch in den letzten Jahren, so wird es auch dieses Jahr einen Ostergarten geben.
Was ist das? Der Ostergarten bietet die Möglichkeit, die Passionsgeschichte Jesu vom Einzug in Jerusalem bis hin zur Auferstehung mit allen Sinnen zu erleben. Durch Sehen, Schmecken, Riechen, Hören und Fühlen tauchen die Besucher in die Zeit vor 2000 Jahren ein und erleben den Weg Christi für sich ganz persönlich. In 9 liebevoll dekorierten Räumen geht es durch die Geschichte, die die Welt verändert hat.

Der Ostergarten des Evangelischen Jugendwerkes (EJW) kommt 2019 in die Erlöserkirchengemeinde nach Friedrichshafen

Der Ostergarten wird vom 8. - 21. April 2019 in den Räumlichkeiten der Erlöserkirchen-gemeinde Friedrichshafen aufgebaut und angeboten werden. In den detailreich dekorierten neun Räumen der Passions- und Ostergeschichte mit stimmungsvoller Beleuchtung und feinfühligen Einspielern wird die Geschichte von den letzten Tagen Jesu in Jerusalem wie in einer Zeitreise spür- und mit allen Sinnen erlebbar. Der Rundgang von ca. 50 Minuten, der von geschulten ehren- wie hauptamtlichen Menschen geleitet wird, mündet in den Auferstehungsbereich, wo die frohe Kunde der wunderbaren Auferstehung lebendig wird. Im Anschluss kann in der „Oase“ den eigenen Gedanken und Gefühlen nachgegangen und Ausdruck verliehen werden. Viele bisherige Besucher sind sehr vom Ostergarten berührt, erleben den Weg Christi für sich ganz persönlich und sind von dem großen Engagement, das dazugehört, beeindruckt. Lass auch Dich überraschen, ansprechen und begeistern! Spüre etwas von der emotionalen Dichte, die dieses erlebnisorientierte Angebot des Ostergartens bietet.
Der Eintritt in den Ostergarten ist frei! Wir bitten jedoch um eine Spende, um die Kosten decken zu können. Im Bistro können Kaffee, Tee, Kuchen und kalte Getränke gegen einen kleinen Kostenbeitrag erworben werden.

Achtung: Um lange Wartezeiten zu vermeiden ist eine Anmeldung erforderlich. Auf der ejw-Homepage (www.ejw-rv.de/ostergarten) finden Sie weitere Informationen sowie den täglich aktualisierten Besuchsplan. Anmeldungen sind ab dem 12. Februar 2019 möglich unter: ostergarten@ejw-rv.de oder telefonisch am Di, Do, Fr von 10-13 Uhr und am Mi, Do von 14-17 Uhr unter 0176-37064964. Zusätzlich zu den angemeldeten Führungen werden nach den Gottesdiensten (Palmsonntag, Karfreitag und Ostersonntag) jeweils eine offene Führung ohne Voranmeldung angeboten.

Veranstaltungsort ist die Erlöserkirchengemeinde Friedrichshafen, Lilienstraße 15/2, 88045 Friedrichshafen.

Öffnungszeiten werktags:
09:00 bis 12:30 Uhr (Letzte Führung)
14:00 bis 18:30 Uhr (Letzte Führung)

samstags, sonntags und feiertags:
11:00 bis 16:30 Uhr (Letzte Führung)
Ausnahmen nur nach telefonischer Absprache möglich.

Vorankündigung

Kreuzweg an der Argen – Gründonnerstag

Wie in jedem Jahr, findet auch dieses Jahr nach dem Gründonnerstagsgottesdienst in Eriskirch der Kreuzweg an der Argen statt. Das Holzkreuz wird abwechselnd getragen und an verschiedenen Orten entlang des Flusses wird eine Lesung gehalten. Der Kreuzweg beginnt an der Kabelhängebrücke in Langenargen um 20 Uhr.

Symposion


Wie im vergangenen Jahr gestartet, so wird es auch dieses Jahr eine Veranstaltungsreihe; das sogenannte ‚Symposion‘ geben.

Ähnlich wie im gleichnamigen Dialog des Philosophen Platon hat das ‚Symposion‘ den Sinn, abendlich zusammenkommen, um sich einem leidenschaftlichen Denken hinzugeben: fragend, zweifelnd, nach Antworten suchend, mit Antworten ringend. Die einzige Bedingung für den Besuch des ‚Symposion‘ ist die Bereitschaft, sich auf ein leidenschaftliches Denken einzulassen: Theologische oder philosophische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Dabei schreitet die ‚Symposion-Gemeinschaft‘ einen Denkweg ab, der sich über mehrere Stationen hinzieht. Die Veranstaltungsreihe hat damit einen Kurscharakter. Die Abende bauen also aufeinander auf und können nicht einzeln besucht werden.

Die Bereitschaft, alle vier Abende zu besuchen, wird vorausgesetzt. Um einsprechende Anmeldung wird gebeten.

 

‚Flamme bin ich sicherlich…‘ Das radikal-prophetische Denken Friedrich Nietzsches

„Es wird sich einmal an meinen Namen die Erinnerung anknüpfen an eine Krisis, wie es keine auf Erden gab.“ In der Tat hat die Flamme von Nietzsches Denken sämtliche Gewissheiten von Philosophie und Religion in Brand gesetzt. Aber was wird aus einem Menschen, der nach dem Tod Gottes nur noch in geistigen Ruinen wohnen kann? Sich auch dieser Frage stellend trägt Nietzsches Denken geradezu prophetische Züge.

Wer: Ev. Kirchengemeinde Langenargen-Eriskirch, Pfarrer Matthias Eidt
Wann: jeweils dienstags am 14.05. / 21.05. / 28.05. / 04.06. 2019 um 19.30 Uhr
Wo: Ev. Gemeindesaal, Langenargen, Kirchstr. 11
Anmeldung: bis 10. Mai 2019 unter Tel.: 0 75 43-24 69 oder
per E-Mail: pfarramt.langenargen@elkw.de

Achtung: Die Veranstaltung ist für alle offen, jedoch nur geschlossen und mit begrenzter Teilnehmerzahl (maximal 30 Personen) besuchbar!

Vorankündigung 28.04.2019

Am Sonntag, 28. April, Quasimodogeniti, ist auch in diesem Jahr der Orgelkurs des Verbandes Evangelische Kirchenmusik zu Gast in der Ev. Kirche Langenargen. Die Organisten zwischen 17 und 67 Jahren gestalten um 10.15 Uhr zunächst den Gottesdienst musikalisch und spielen im Anschluss eine Orgelmatinee mit Orgelmusik von Georg Böhm, Max Reger, Johannes Matthias Michel u.a.

Die 16 Musiker nehmen von Dienstag bis Sonntag an einer Orgelwoche teil, in der sie Unterricht in den Fächern Orgel und Liturgisches Orgelspiel erhalten und Zeit bekommen, um an verschiedensten Orgeln der Umgebung das im Unterricht Gelernte einzuüben. Die Leitung des Kurses hat Prof. Jens Wollenschläger (Tübingen), unterstützt von Bezirkskantor Andreas Gräsle (Ditzingen).

Sec&Co unter der Linde in Langenargen
Nach dem Gottesdienst und der Orgelmatinée laden wir unter die Linde im Pfarrhof der Friedenskirche in Langenargen zu zwangloser ‚Communikation‘ mit Secco und Co ein.
Bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal.

Gitarrenkonzert am 28. April, 19 Uhr
Ebenfalls am Sonntag, den 28. April 2019 um 19 Uhr wird der Gitarrist Peter Freischmidt solistisch ein Gitarrenkonzert in der katholischen St. Anna Kapelle in Langenargen geben. Er wird Musik aus Europa und Südamerika von Haydn, Tschaikowsky, Villa-Lobos u. a. vortragen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Vorankündigung 29.04.2019

Konfirmation am 05. Mai 2019

Aus unserer Gemeinde werden folgende Jugendliche am kommenden Sonntag, 05. Mai in der Friedenskirche zu Langenargen konfirmiert und als mündige Gemeindemitglieder aufgenommen:

Bayha Elias, Behr Emely, Dent Niklas, Eckstein Lea, Engelhardt Katharina, Kauper Sophia, Mehler Julian, Nickel Flora, Schwarz Julia und Thalhofer Lorenz.

Wir freuen uns, mit ihnen das Fest der Konfirmation zu feiern und wünschen ihnen Gottes Segen und Schutz auf ihrem weiteren Lebensweg!

Konfirmation am 12. Mai 2019

Aus unserer Gemeinde werden folgende Jugendliche am kommenden Sonntag, 12. Mai in der Friedenskirche zu Langenargen konfirmiert und als mündige Gemeindemitglieder aufgenommen:
Daiber Skye, Gassmann Moritz, Kley Mattis, Müller Jakob, Oeckl Ben, Oeckl Emma, Schöbinger Liliane, Söll Charlotte, Wagner Wyona und Walker Paula.

 Wir freuen uns, mit ihnen das Fest der Konfirmation zu feiern und wünschen ihnen Gottes Segen und Schutz auf ihrem weiteren Lebensweg!

Evangelisches Jugendwerk (ejw)

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Evangelische Jugendwerk Ravensburg wieder diverse Sommerfreizeiten, ein Jungscharlager und einen Waldbibeltag für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte das

Evangelisches Jugendwerk Bezirk Ravensburg

Hirschgraben 11 – 88214 Ravensburg
Telefon: 0751-56077-0 – Fax: 0751-56077-20

E-Mail: info@ejw-rv.de – Homepage: www.ejw-rv.de
https://www.ejw-rv.de/freizeiten/

Rückblick

Einen schönen Kindergottesdienst konnten Eltern und Kinder am vergangenen Sonntag, 31.03. in der evangelischen Friedenskirche feiern. 

Eingeladen vom Kinderkirchenteam widmeten sie sich dem Thema: Kinder dieser Welt. 

Wie bunt und verschieden das Leben rund um den Erdenball ist, konnten die kleinen Besucher durch Steckbriefe von Kindern aus aller Welt erfahren.

Schön die Erkenntnis, dass Gott alle Menschen liebt, ganz egal wie sie aussehen und woher sie kommen. 

Das nächste große Kinder-Projekt der ev. Kirchengemeinde Langenargen/Eriskirch ist der Kinderaktionstag am 29.06. in Langenargen für Kinder von 5-12 Jahren unter dem Motto „Ab durch die Mitte“.