Sie sind hier: Gemeindeleben > Kirchenband KIBA > 
DeutschEnglishFrancais
27.5.2020 : 13:38 : +0200

Die Kirchenband stellt sich vor

Spielen am Weltgebetstag 6.3.2020
Edith und Ines

Die Kiba wurde im Februar 2015 gegründet und blickt also noch lange nicht auf eine so spannende Geschichte wie unsere Kreuzkirche zurück.

Mit Hubert Weber (Gitarre und Gesang), Dietmar Frey (Cajon), Ines Krieger (Gesang und Querflöte), Rainer Dzierson (Gitarre), Annika Rist aus Tettnang (Piano) und Rowena Walker (Gesang) starteten wir unsere ersten Versuche und begannen mit 14-tägigen Proben. Von Anfang an hatten wir sehr viel Freude an den neuen Liedern, am gemeinsamen Musizieren und an den ersten Auftritten im Gottesdienst und beim Weltgebetstag 2016.

Durch Umzug und Studium einzelner Bandmitglieder, hat sich die Zusammensetzung natürlich immer wieder verändert. Denn zum Glück sind nicht nur Menschen gegangen, sondern auch zu uns gestoßen.

Klaus Weyers, hat die Band ca. 3 Jahre lang mit Gitarre und Gesang unterstützt. Auch seine Frau Susanna hat einige Zeit mitgesungen. Außerdem haben die beiden ihren Nachbarn mitgebracht, Bernhard Preusche, mit dem wir wieder einen tollen Pianisten haben.

Seit 2017 verstärkt Edith Wildenstein-Schuler mit ihrer Stimme die Band, was ein echter Gewinn ist, da wir nun auch wunderbar mehrstimmig singen können.

Mit den Jahren haben wir unglaublich gut zusammen gefunden, sind zusammen gewachsen, unternehmen immer wieder etwas miteinander, helfen und unterstützen uns gegenseitig und spielen ca. 1x im Monat in der Kreuzkirche im Gottesdienst. Wir verstehen uns als Ergänzung zur musikalischen Gestaltung der Gottesdienste und als Anleitung zum Gemeindegesang. Denn wo wir Gott loben wachsen ja auch neue Lieder. So freuen wir uns an den traditionellen Liedern, an Chorälen und Orgelmusik, an Kirchenchor, Querflötenensemble, Cantiamo und Kirchenband. Es ist wirklich schön, in unseren Gemeinden Gott mit einer Vielzahl an Instrumenten, Stimmen und Rhythmen zu loben.

Unsere festen Termine: Probe 14-tägig donnerstags, Erntedankfest, Konfirmation, Kinderaktionstage, Gemeindefeste, Weltgebetstage, ökum. Gottesdienst zum Volkstrauertag…

Unser Motto: Man spielt nur mit dem Herzen gut,

das Wesentliche steht nicht in den Noten! 

Wir freuen uns über Musikerzuwachs und bräuchten: z.B. eine 2. Gitarre, Ansprechpartner: Ines Krieger (Tel. 07541/98 14 07)